Fahrzeug-Rollstuhl-Sitzsystem  CARONY 16″

CARONY 16″

Das Carony-System ermöglicht den Transfer zwischen Rollstuhl und Fahrzeugsitz ohne Umsetzen. Der Rollstuhlsitz ist gleichzeitig der Autositz. Mit dem Carony-System ist es möglich beliebig oft zwischen dem Rollstuhl und dem Auto als Fortbewegungsmittel zu wechseln, ohne zwischendrin umsetzen zu müssen. 

Das Carony-System besteht aus zwei Teilen, dem Raduntergestell und dem Sitz. 

Für die Nutzung des Carony-Systems ist ein im Fahrzeug eingebauter Schwenksitz (Drehsitz) erforderlich (Turny Manual, Turny Low Vehicle, Turny EVO), damit der Sitz aus dem Fahrzeug herausgedreht und an das Raduntergestell angedockt werden kann. 

Das CARONY 16″ System wird über eine Fernbedienung, optional auch über eine Funk-Fernbedienung, gesteuert. Die Nutzung des CARONY 16″ als normalen Fahrzeugsitz, durch eine nicht behinderte Person, ist jederzeit möglich.

Fragen Sie uns gerne, ob Ihr Fahrzeug für den Einbau des Rollstuhl-Sitzsystem CARONY 16″ geeignet ist.