Wir bieten das gesamte Leistungsspektrum im behindertengerechten  Fahrzeugumbau (Behindertenfahrzeuge) zur Rollstuhlverladung: Rollstuhlverladekran, Rollstuhlverladung.

Rollstuhlverladekran „Olympian“

Mit dem Rollstuhlverladekran „Olympian“ kann ein Rollstuhl ohne großen Kraftaufwand elektrisch im Kofferraum verstaut werden. So ist es möglich auch schwere Rollstühle zu verladen.

Der „Olympian“ wird über eine Kabelfernbedienung gesteuert, er kann sich absenken, anheben und Ein-/Ausschwenken. Während des Verlade- und Entladevorgangs wird mit einer Hand der Rollstuhl geführt und mit der anderen Hand die Fernbedienung bedient. Der Verladekran Olympian ist sehr platzsparend montierbar, und ist dennoch herausnehmbar. 

Je nach Fahrzeug wird der Rollstuhl gefaltet oder ungefaltet verladen.

Rollstuhlverladekran Carolift 90/140

Der Rollstuhlverladekran CAROLIFT 90/140 hebt Lasten bis zu 90 kg bzw. 140 kg. und schwenkt über die Hochachse elektrisch ein und aus. Über die Tasten an der Handsteuerung wird die Last angehoben und in den Kofferraum geschwenkt.

Carolift 90 nimmt im Kofferraum nur relativ wenig Platz ein und behindert nicht die Sicht nach hinten, wenn er hinuntergeklappt oder nach vorn geschwenkt ist. Er ist in den Ausführungen von max. 90 kg oder 140 kg Traglast erhältlich.

 

Rollstuhlverladekran Carolift 6000/900

Der Rollstuhlverladekran CAROLIFT 6000/900  hat einen gewinkelten Kranarm (zwei „Ellenbogen“), mit dem sich ein Rollstuhl von der Fahrzeugseite aus ein- und ausladen lässt. Der Rollstuhl kann auf dem Gehsteig verladen werden und muss nicht auf die Straße hinter das Fahrzeug gestellt werden.

Er hat einen teleskopischen Krankopf, der den Einsatz in Fahrzeugen mit schmaler Hecköffnung oder vorstehenden Stoßfängern ermöglicht.

Er kann Lasten bis zu 180 kg heben.

 

Rollstuhlverladelifte & Plattformen für den Kofferraum

Welchen Rollstuhl sie auch immer verladen möchten, es gibt für jeden eine Lösung!

Rollstuhlverladelifte sind elektrisch oder manuel schwenkbare Tragarme mit einer Seilwinde um Lasten bis zu 190 kg anzuheben.

Sie werden seitlich im Kofferaum platzsparend montiert, so daß ein freier Zugang zum Laderaum möglich ist.