• 06 JUL 13

    Fahren im Stehen

    Mit dem Wunsch im Stehen fahren zu können, kam der Kunde auf uns zu. Nach umfangreiche Recherchen über Fahrzeuge und technische Möglichkeiten, stellte sich für uns eine Lösung dar. Anschließende Rücksprachen mit den zuständigen Behörden und TÜV gaben dem Projekt grünes Licht.

    Durch zwei im Boden eingesetzte Wannen konnte die optimale Stehhöhe erreicht werden. Hosenträger-Gurte und ein speziell für den Kunden angefertigte Rückenlehne, sorgt für Halt und Sicherheit während der Fahrt. Die Bedienung von Gas und Bremse wurde mit einem Gasring und einem Handheben für die Betriebsbremse gelöst.

    Eine besondere Sitzkonstruktion ermöglicht das Hochklappen des Sitzpolsters, so dass, das Fahrzeug jeder Zeit auch von anderen Personen gefahren werden kann.